Verein der Hundefreunde Niefern e.V.


Kinderferienprogramm beim VdH Niefern e.V.

Auch dieses Jahr lud der Verein wieder zum Kinderferienprogramm unter dem Motto „Rund um den Hund“ ein.
So fanden sich am 14.08.2015 um 15.00 Uhr 11 Kinder ein, um mehr über Hunde zu erfahren.
Nach einer kurzen Begrüßung der Kinder und der Begleitpersonen stellten sich die anwesenden Hundeführer mit ihren Hunden vor.
Bereits hier konnten die Kinder schon Unterschiede im Verhalten und Aussehen erkennen.
Um die Kinder fit für den richtigen Umgang mit den Hunden zu machen, wurden 12 Regeln anhand von Bildern erarbeitet.
Zur Stärkung für die kommenden Spiele wurde im Anschluss eine kleine Pause mit Kuchen und Getränken eingelegt.
Nach der Pause mussten die Kinder einen Parcours absolvieren.
In der ersten Runde bestand die Schwierigkeit darin einen Tennisball auf einem Löffel sicher durch den Parcours zu bringen.
Die zweite Runde durchliefen die Kinder mit dem bei fußlaufenden Hund.
Als nächstes stand eine Reihe von Hürden bereit, die es mit den Hunden zu bewältigen galt.
Zum Abschluss hat jedes Kind ein kleines Geschenk und eine Urkunde überreicht bekommen.
Ein herzliches Dankeschön geht an die anwesenden Hundeführer und die Kinder für ihre Aufmerksamkeit.


Oldie Cup

Am 18.07.2015 war es für unsere THS Oldies endlich soweit.
Heidi Gorziza und Ernesto Cutrona fuhren zum Oldie Cup Tunier nach Walddorf.
Bei gefühlten 35 Grad und einem gut besuchten Tunier, starteten sie beim Hindernislauf
und erreichten beide jeweils einen guten 3. Platz.
Zum ersten mal gelang es uns eine Shorty Mannschaft an den Start zu bringen, die nur dem VdH Niefern angehörte
und belegten auch prompt einen super 5. Platz!
Nach der Siegerehrung und einem erfolgreichen Tag, fuhren unsere jung gebliebenen "Oldies" wieder nach Hause,
mit der Motivation im nächsten Jahr wieder zu starten!

ÜL Ernesto Cutrona

Sommerfest beim VdH Niefern e.V.

Traditionell am ersten Juli Wochenende genauer gesagt am 04. + 05.07. hat der VdH Niefern e.V. seine Mitglieder und Freunde zum Sommerfest eingeladen.
Dieses Jahr fiel das Sommerfest jedoch auf das Wochenende mit den wohl höchsten Temperaturen, was sich leider auch auf die Besucherzahl auswirkte.
Nichts desto trotz sorgte am Samstagabend „DJ Andi“ für flotte Musik zum Tanzen und Mitsingen.
Auch die leckeren Cocktails von unserem Barkeeper Stefan trugen zu einem gemütlichen Abend bei.
Das Highlight des Abends war der Auftritt des Chores „Just for FUN“ aus Neulingen mit einer bunten Auswahl an Liedern.
Am nächsten Morgen begann der Tag mit einem ökumenischen Gottesdienst unter der Leitung des evangelischen Pfarrers Herrn Götz.
Anschließend konnte dann zu Mittag gegessen werden.
Auf der Speisekarte waren eine Schaschlikpfanne, Steak/Thüringer im Brötchen, Pommes sowie verschiedene Salate als auch Kaffee & Kuchen zu finden.
Als dann alle mit Speis und Trank versorgt waren, begannen gegen ca. 13.00 Uhr die Aufführungen unserer Trainingsgruppen.
Es wurden verschiedene Vorführungen gezeigt. Angefangen von Obedience über Turnierhundsport bis hin zum Longieren.
Leider konnten die Vorführungen aufgrund der sehr hohen Temperaturen nur sehr eingeschränkt gezeigt werden.
Außerdem gratulierte der Verein zwei unserer Basis-Trainer zum bestandenen Grundausbildungsschein (Tanja Dirnberger) und dem Basis-Trainerschein (Britta Posselt).
Als Dankeschön für ihr ehrenamtliches Engagement erhielten beide ein kleines Präsent.
Dank den tollen Zuschauern war es ein gelungenes und schönes Sommerfest.
Ein herzliches Dankeschön gilt den zahlreichen Spendern für die Tombola
(Wolf Bekleidung & mehr; Buch und Presse Kannenberg; Sektkellerei Schweickert; Tintenfass; Hundeladen Antje Schopper; VR Bank im Enzkreis; Hundeleben;
Enz-Apotheke; Kirnbach-Apotheke; Drogerie Kowarsch; Tierarzt-Praxis Lutz Borghardt; Mein-Metzgermeister; Blumenhaus Geiger und Getränke Bräuner)
und allen Helfern ohne die das Fest nicht möglich gewesen wäre.

VdH Niefern e.V.


BH beim VdH Niefern e.V.

Am 30.05.2015 fand auf dem Vereinsgelände des VdH die Begleithundeprüfung (BH) statt.
Eine große Anzahl an Teilnehmern wartete darauf vom Richter bewertet zu werden.
Außerdem haben 5 Fremdstarter (vom CC Malsch, HSV Kieselbronn und HSV Pforzheim) daran teilgenommen.
Die 13 mutigen Starter trotzten den teils starken Regenfällen, die die ganze Unterordnung über anhielten.
Doch der Mut wurde belohnt.
9 Mensch/Hund-Teams haben, unter den fairen Augen unseres Leistungsrichters Martin Heß (Obmann für THS im swhv), den Unterordnungsteil bestanden.
Für Diese hieß es „Wir sehen uns im Verkehrsteil wieder“.
Nach einer kurzen Pause im Trockenen machten wir uns mit unserem stetigen Begleiter, dem Regenschirm, zum Verkehrsteil auf.
Dort mussten sich die Hunde gegenüber den vorbeilaufenden Joggern, dem Fahrradfahrer und einer Person im Auto gegenüber neutral verhalten.
Ebenso wie in der engstehenden Personengruppe, die vom Hund und Hundeführer durchquert werden musste.
Am Ende konnte dann den 9 übrig gebliebenen Hundeführern zu einer bestandenen BH, wenn auch unter erschwerten Bedingungen, gratuliert werden.
Tagesbester wurde Rolf Bauer mit seinem West Highland White Terrier Barny.
Ein großer Dank geht an die Helfer, die trotz des Regens tapfer durchgehalten haben.
Ein ebenfalls großes Dankeschön geht an das Küchenteam, das uns bestens mit Speis und Trank versorgt hat.


THS-Training mit Fotoshooting

Am 23.05.15 hatte das THS-Team ihr erstes Fotoshooting.
Dabei hatten wir viel Spaß und amüsierten uns.
Nach der Begrüßung waren wir erst mal Spazieren. Danach war Besprechung was wir heute Trainieren und beim Aufbauen hat jeder fleißig geholfen.
Danach haben wir uns Warm gelaufen, weil es für uns und die Hunde wichtig ist, damit sich niemand verletzt. Dann ging es auch schon los mit dem Training.
Alle Hunde haben toll mitgemacht und auch die 2-Beiner waren an diesem Tag Klasse.
Wir haben viel gelacht, vor allem über Missgeschicke die heute im Training passierten.
Wir haben Besuch von Interessenten bekommen die sich gerne mal das Training genauer anschauen möchten.
Neuankömmlinge sind Herzlich Willkommen und gerne bereiten wir ein Probetraining vor, um ihnen zu zeigen was der Sport THS alles zu bieten hat.
Trotz Erschöpfung sind wir mit guter Laune und super Bildern vom Platz gegangen.
Ein Gruppenbild vom THS-Team folgt.
Euer THS-Team


Kreismeisterschaft im Turnierhundesport
18.und 19. 04. 2015
in Knittlingen

Die Saison startet für uns sehr gut mit 2 Kreismeistern!!



Nun sind die zwei Tage der Kreismeisterschaft in Knittlingen vorbei und wir
das Team VDH Niefern haben uns super geschlagen.
Unsere Heidi mit ihrem Ben hatten dieses Jahr ihr erstes Turnier und waren gleich erfolgreich.
Sie starteten das erste mal beim Hindernisslauf und wurden gleich Kreismeister.
Ebenso wurden Sina mit Biene Kreismeister in der Disziplin 1000m Lauf.
Sie stiegen beim Hindernislauf mit dem 2ten Platz nochmal aufs Treppchen.
Ernesto mit Diego wurden beim Hindernisslauf fast Kreismeister.
Sie erreichten den 2ten Platz.
Mit der Laufgemeinschaft Bauerbach erreichten Sie den 5ten Platz im Shorty.
Saskia mit Coco stiegen 3 mal auf das Treppchen.
Einmal mit dem 2ten Platz in der Disziplin 1000m Lauf.
Danach noch den 3ten Platz im Shorty mit der Laufgemeinschaft Bauerbach.
Und am Sonntag erreichte sie trotz Sturz den 3ten Platz in der Disziplin Vierkampf 1.



Wir hatten alle sehr viel Spaß und freuen uns schon auf das nächste Turnier!
Wir trainieren bis dahin natürlich fleißig weiter.

Mitgliederversammlung des VdH Niefern e.V.

Am 13.03.2015 fand die diesjährige Mitgliederversammlung im Gasthaus Goll statt.
Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Karen Conrad und anschließender Totenehrung wurde Gelegenheit zur Aussprache über die einzelnen Berichte gegeben.
Nach dem Bericht der Kassenprüferin wurde sowohl der Vorstand als auch die Kassiererin durch die anwesenden Mitglieder entlastet.
Die 1. Vorsitzende Karen Conrad wurde für eine weitere Amtszeit erneut gewählt. Die Besetzung des Amtes der Schriftführerin (Sabine Schubert), der Kassiererin (Bettina Bayer),
des 1. Beisitzers (Joachim Marquardt) sowie der einzelnen Übungsleiter Basis (Britta Posselt), Obedience (Ulrike Seidl), THS (Ernesto Cutrona), VPG (Karin Thieslauk) blieb unverändert.
Neu in den erw. Vorstand wurde als Übungsleiterin Agility Nicole Blume und als 2. Beisitzer Andreas Stahl gewählt.
Das Amt des zweiten Kassenprüfers wurde durch Karl-Heinz Willuhn besetzt.




Wie jedes Jahr wurden auch an diesem Abend wieder Mitgliederehrungen durchgeführt.
Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden Bettina Bayer, Christine Schubert und Sabine Schubert geehrt.
Ebenfalls für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden die nicht anwesenden Mitglieder Peter Neitzel, Gaby Neitzel, Bernt Stefan Eisenhut, Rebecca Sessler und Kathrin Sattler geehrt.
Für 20 Jahre treue Mitgliedschaft wurde Herr Gerhard Pardeyke geehrt.
Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Herr Gerhard Weber geehrt, der zusammen mit Herr Edgar Schweickert als Ehrenmitglied ernannt wurde.
Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Herr Horst Peindl geehrt.
Der erw. Vorstand bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und hofft auf ein erfolgreiches und harmonisches Jahr 2015.



Der erweiterte Vorstand



Copyright © 2011 VdH-Niefern e.V.