Verein der Hundefreunde Niefern e.V.


Begleithundeprüfung beim VdH Niefern e.V.

Am 12.07.2014 fanden sich 8 Mensch-Hund-Teams auf dem Vereinsgelände ein.
Sie alle hatten ein Ziel, das Bestehen der Begleithundeprüfung.
Doch bevor der praktische Teil in Angriff genommen werden konnte, mussten einige Hundeführer erst noch den schriftlichen Teil, die Sachkunde, bestehen.
Nach etwa 10 Minuten verkündete der Richter Herr Markus Leyer das Ergebnis.
Alle Teilnehmer haben die Sachkunde fehlerfrei absolviert.
Nach einer kurzen Pause startete der praktische Teil mit der Chipkontrolle und dem Verhaltenstest.
Im Anschluss daran bereiteten sich die ersten beiden Mensch-Hund-Teams auf den anstehenden Unterordnungsteil vor.
Nachdem alle 8 Teams die Unterordnung beendet hatten, hieß es für 5 Teams, dass wir uns im Verkehrsteil wieder sehen.
Bei 3 Teams hat es dieses Mal leider nicht gereicht.
Nach dem Verkehrsteil hieß es dann für die übrig gebliebenen Teams:
„Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Begleithundeprüfung“.



Tagesbeste wurde Marion Wetzel mit ihrer Feebee.


Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Helferlein in der Küche Manfred Guldner und Karlheinz Willuhn.
Auch den zahlreich Erschienenen anderen Helfern, ohne die der Verkehrsteil so nicht möglich gewesen wäre, vielen Dank!
Zum Schluss gilt es natürlich noch unserem Richter Herrn Markus Leyer für sein faires Richten zu danken!

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen BH:
Marion Wetzel mit Feebee, Annegret Zimmermann mit ScoobiDoo, Bianca Olpp mit Skype, Karin Thieslauk mit Candy, Claudia Gonzalez mit Cappuccino.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Sachkunde:
Rolf Bauer, Bianca Olpp, Daniela Schneider, Wolf Hafner, Heidi Gorziza




Obedience Prüfung Knittlingen am 24./25.05.2014

Knittlingen hat dieses Frühjahr wieder zur Obedience Prüfung eingeladen.
Beginner & Klasse 1 starteten am Samstag und Klasse 2 & 3 mussten ihr Können am Sonntag beweisen.
Die Klasse 1 wurde durch Andrea Luckstein mit Anny und Sylvia Weiß Mayer mit Cheyenne vertreten.
Insgesamt waren 21 Starter in der Klasse 1 zu verzeichnen.
Andrea Luckstein hat mit Anny 184 Punkte und die Wertnote „Gut“ erreicht.
Sylvia Weiß Mayer kam das Wetter am Samstag zu Gute.
Es war kühl und hat leicht geregnet, was einem Neufundländer natürlich viel mehr als Sonnenschein gefällt.
Das hat sich dann auch ausgezeichnet. Das Team hat 206,5 Punkte und somit ein schönes, hohes „sehr gut“ erzielen können.



Am Sonntag waren dann die Klasse 2 & 3 , Beate Müller mit Kimba und Ulrike Seidl mit Jil vertreten.
An diesem Tag war es bereits erheblich wärmer, was dem einen oder anderen Hund bereits anzumerken war.
Beate Müller mit Kimba schafften an diesem Tage 212 Punkte mit der Wertnote „Gut“.
Ulrike Seidl mit Jil sind mit 3 Punkten an dem Klassenaufstieg in die Klasse 3 gescheitert.
Das Team erarbeitete sich 253 Punkte und somit ein sehr hohes „Sehr gut“.



Da das Team /Seidl/Jil bereits mehrmals dieses Jahr gestartet ist und die Qualifikation für die swhv Verbandsmeisterschaft erreicht hat, starten sie am 14.06.2014 bei der VM in Böbingen !
Herzlichen Glückwunsch an alle Starter für die tollen Leistungen und Platzierungen !



1.Platz bei der BH !

Am 25.05.14 hat unsere Sina Albrecht den Titel geholt!



Nach langem Training und Rückschlägen hat Sina mit ihrer Biene am Sonntagmorgen bei der Begleithundeprüfung in Bauerbach teilgenommen.
Hochmotiviert starteten sie um neun Uhr mit dem Team Test und dem Verkehrsteil.
Dieser fand am Bahnhof statt.
Hier mussten die beiden ihr Können unter Beweis stellen, während Jogger, Fahrradfahrer und Inliner an ihnen vorbei fuhren.
Danach begann die BH.
Mit ihrem Ehrgeiz haben die beiden es bis auf den 1.Platz geschafft!



Glückwunsch! Wir sind alle sehr stolz und freuen uns mit dir!
Dein THS-Team



Schnuppertag am 18.05.2014

Beim heutigen Schnuppertag haben sich unsere Gruppen vorgestellt.
Die Trainer und ihre Helfer standen für Fragen zur Verfügung. Vereinsmitglieder und andere Interessierte konnten einmal in jede Sparte reinschnuppern und ausprobieren.
Petrus meinte es auch gut mit uns und bescherte uns einen wunderschönen Sonnentag bei angenehmen Temperaturen.
Unser heutiges Wirtschaftsteam hat uns mit leckerem gegrilltem gut bewirtet.
Auch wenn der ein oder andere sich gewünscht hätte es wäre noch ein Würstchen oder Steak mehr da gewesen.
Aber das hat dem gemütlichen Beisammensein keinen Abbruch getan.



Ich möchte mich bei den Helfern und Trainern für die gelungene Gestaltung des heutigen Tages herzlich bedanken.
Britta Posselt (Basisübungsleiter)



Team-Test beim VdH Niefern e.V.

Am 03.05.2014 um 08.30 Uhr fanden sich 10 motivierte Prüfungsteilnehmer auf dem Vereinsgelände ein.
Pünktlich um 09.00 Uhr startete der erste Teilnehmer mit seiner Unterordnung unter den Blicken von Leistungsrichter Stefan Groiss.
Nachdem alle 10 Teilnehmer die Unterordnung hinter sich gelassen hatten, ging es nach einer kurzen Pause weiter zum Verkehrsteil auf den Parkplatz.
Hier wurde Einiges von Hund und Hundeführer abverlangt.
Es musste unter Anderem eine Personengruppe durchquert werden und sowohl 2 Personen beim Ballspiel als auch einem spielenden Hund zugesehen werden.
Bei sämtlichen Prüfungssituationen musste sich der Hund unbeeindruckt und neutral verhalten.
Nachdem auch alle den Verkehrsteil bewältigt hatten eröffnete der Leistungsrichter, dass alle Teilnehmer den Team-Test bestanden haben.
An der Prüfung haben teilgenommen: Marion Wetzel mit Feebee, Britta Posselt mit Gipsy, Bianca Olpp mit Skype, Daniela Schneider mit Champ, Manfred Guldner mit Domingo, Andreas Hoppe mit Moses, Wolf Hafner mit Woody, Matthias Daub-Beisteiner mit Luna und Tanja Dirnberger mit Loui.



Tagesbeste wurde Annegret Zimmermann mit Scooby Doo.

Ein großes Dankeschön geht an die zahlreichen Helfer und an das Küchenteam um Karlheinz Willuhn das für das leibliche Wohl gesorgt hat.
Ebenso an unseren Leistungsrichter Stefan Groiss für seine faire Bewertung.




Frühjahrs Obedience Prüfung beim HSV Mühlacker am 26.04.

Der VdH Niefern war beim HSV Mühlacker mit Beate Müller mit Kimba, Silke Veeser mit Socke und Ulrike Seidl mit Jil jeweils in der Klasse 2 vertreten.
Leider hat es für Silke und Beate an diesem Tag nicht gereicht um die Prüfung zu bestehen.
Für Silke war es der 1. Start in der Klasse 2 und für Beate der 2. Start in der Klasse 2.
Der Anspruch von der Klasse 1 (nach der neuen PO) in die Klasse 2 ist sehr hoch und bedarf sehr viel Training und natürlich auch eine Portion Glück!!
Ulrike Seidl mit Jil startete ebenfalls zum 1. Mal in der Klasse 2 mit Jil und erreichte 241,5 Punkte und die Wertnote „SG“.
Unsere nächste Prüfung wird in Knittlingen am 24./25.05 sein.
Dort gehen dann Andrea Luckstein mit Anny, Beate Müller mit Kimba, Sylvia Weiß-Mayer mit Chaiyenne und Ulrike Seidl mit Jil an den Start.
Wir wünschen bereits jetzt schon allen Startern viel Glück !!!



Obedience Saison – Auftakt am 16.03.14

Mit 4 Startern haben wir am 16.03.2014 unsere 1. Obedience Prüfung dieses Jahr in Iptingen bewältigt.
Leider war es an diesem Tag sehr windig, überall hat es geklappert, gerappelt und gewackelt. Es wurde in zwei Ringen gearbeitet, was für die meisten Teilnehmer „Neuland“ war, da bis letztes Jahr normalerweise nur bei Verbands, DM & WM Meisterschaften in zwei Ringen gearbeitet wurde.
Der VdH Niefern war in jeder Klasse vertreten.
Bei den Beginnern waren 5 Teams am Start und Petra Obreiter konnte mit Attila, 224,5 Punkte damit ein „vorzüglich“ und den 3. Platz erreichen. Somit haben sie die Startberechtigung für die Klasse 1.
In der Klasse 1 waren 8 Teilnehmer, Sylvia Weiß-Mayer mit Chayenne haben 190 Punkte – Wertnote „gut“ und den 8. Platz belegt.
Ebenfalls ist Ulrike Seidl mit Jil erstmalig in der Klasse 1 gestartet und sie haben 255,5 Punkte – Wertnote „vorzüglich“ und den 1. Platz erreicht. Auch dieses Team hat nun die Berechtigung in der Klasse 2 zu starten.
Beate Müller mit Kimba hat den VdH Niefern erstmalig in der Klasse 2 mit 4 anderen Startern vertreten und hat 192,5 – Wertnote „gut“ und den 4. Platz erreicht.
Ulrike Seidl & Jule sind in der Klasse 3 gestartet und haben 190 Punkte, für dieses Team hat es an diesem Tag leider nicht gereicht.
Wir hatten alle einen schönen Tag und freuen uns auf nächstes Jahr.
Alle Teams haben trotz des heftigen Wetter tolle Leistungen gezeigt !!
Herzlichen Glückwunsch an alle Teams !!


Mitgliederversammlung des VdH Niefern e.V.

Am 07.02.2014 fand die diesjährige Mitgliederversammlung im Vereinsheim des VdH Niefern statt.
Nach der Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden Klaus Schubert und anschließender Totenehrung wurde Gelegenheit zur Aussprache über die mit der Einladung versandten Berichte des 1.Vorsitzenden, der Kassiererin, der Schriftführerin und der Übungsleiter gegeben.
Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde sowohl der Vorstand als auch die Kassiererin durch die anwesenden Mitglieder entlastet.
Nach einer kurzen Pause wurde zur neuen 1.Vorsitzenden Karen Conrad und als neuer 2.Vorsitzender Klaus Schubert gewählt.
Britta Posselt, die zuvor das Amt des Basis-Übungsleiters nur kommissarisch ausgeübt hatte, wurde in ihrem Amt bestätigt.
Das Amt des Kassenprüfers wurde erneut durch Brigitte Hirt besetzt.
Aufgrund der kurzfristigen Niederlegung des Beisitzeramtes durch Doreen Schauer wurde auch die Wahl eines neuen Beisitzers erforderlich.
Zum neuen Beisitzer wurde Joachim Marquardt gewählt.

Wie jedes Jahr wurden auch an diesem Abend wieder Mitgliederehrungen durchgeführt.
Für 10-jährige Mitgliedschaft wurde Karin Thieslauk geehrt.




Ebenfalls für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden die nicht anwesenden Mitglieder Wilhelm Adam, Gerulf Vetter, Reinhardt Hellwig und Heike Groiss geehrt.
Für 20 Jahre treue Mitgliedschaft wurde Steffen Müller geehrt.
Der Verein bedankt sich bei Karl-Heinz Willuhn und Herbert Seidl für die sehr gute Bewirtung und das leckere Essen.




Copyright © 2011 VdH-Niefern e.V.